Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Psychotherapie Buchloe

In meiner Praxis können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre behandelt werden. Grundlage meiner therapeutischen Arbeit ist das Behandlungskonzept der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie als anerkanntes Richtlinienverfahren in der vertragsärztlichen Versorgung. Psychotherapie Buchloe

Als moderne Methode der Psychotherapie, basiert sie auf den Erkenntnissen der Psychoanalyse. Wie beim analytischen Psychotherapiekonzept geht auch die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie davon aus: Psychotherapie Buchloe

Psychotherapie Buchloe

Anlässe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die meine Praxis aufsuchen sind u.a.:

  • depressive Verstimmungen, anhaltende Freudlosigkeit, Gefühle von innerer Leere, suizidale Gedanken, …
  • Motivations- und Antriebslosigkeit, auch extreme Unruhe, sozialer Rückzug
  • dauerhafte Erschöpfung
  • ständiges Grübeln und Katastrophendenken
  • Gefühle der Hoffnungs- und Sinnlosigkeit Psychotherapie Buchloe
  • Essstörungen wie Anorexie, Bulimie, Binge-Eating Disorder
  • ausgeprägte Ängste (z.B. Trennungs- und soziale Ängste, Schulverweigerung, Leistungsversagen)
  • Selbstwertprobleme, Schwierigkeiten der Selbstfürsorge und Selbstabgrenzung
  • starke Stimmungschwankungen Psychotherapie Buchloe
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
  • schwer kontrollierbare Gefühle und Selbstverletzungen wie z.B. Ritzen
  • Kontakt – und Beziehungsschwierigkeiten, wiederkehrende Konflikte in sozialen Situationen unter denen Kinder und Jugendliche erheblich leiden
  • akute emotionale und/oder körperl. Krisen nach Trennungserlebnissen und -verlusten
  • Gefühle der Unfähigkeit und Überforderung Psychotherapie Buchloe
  • Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
  • körperliche Beschwerden ohne eindeutigen organischen Befund (z.B. unklare Kopf- und Bauchschmerzen)
  • Einnässen und Einkoten…..
  • Psychotherapie Buchloe
  • Ablauf

    Die Therapie findet in der Regel einmal wöchentlich zu vereinbarten Terminen in Einzelsitzungen statt. Eine Sitzung dauert ca. 50 Minuten.

    Abrechnung und Honorar

    Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren und damit eine Leistung, die durch die Krankenkassen erstattungsfähig ist. Die Abrechnung der Leistungen obliegt der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsycho-therapeuten (GOP).